Schnittstellen

Die ganze Programmreihe baut auf SOAP-Schnittstellen auf. Diese sind universell einsetzbar und weit verbreitet. Somit lassen sich auch spezielle Schnittstellenwünsche mit überschaubarem Aufwand realisieren.

Ein direkter Datenbankzugriff ist nicht mehr möglich um die Revisionssicherheit zu gewährleisten. Eine DataWarehouse-Schnittstelle wird über eine zugängliche Statistik-Datenbank geschaffen, die täglich oder auch stündlich mit aktuellen Daten gefüllt wird. Diese kann auch auf einem bestehenden SQL-Server liegen.